Unabhängiger Kreditvergleich mit Niedrigzins
  • 500 - 100.000€ möglich
  • TÜV-geprüft und sicher
  • Schnelle Auszahlung
Nettodarlehensbetrag
Laufzeit
Verwendung
Finanzen
  1. Home
  2. Finanzen
  3. Kredit
  4. Expresskredit Vergleich: Schnelles Geld ohne viel Aufwand

Expresskredit: Schnelles Geld für Ihre Wünsche
Vom Kreditantrag bis zur Auszahlung des Geldes dauert es in der Regel einige Wochen. Immerhin muss die Bank zunächst Ihre finanzielle Lage und Ihre Bonität überprüfen. Wer jedoch einen kurzfristigen finanziellen Engpass überbrücken muss, kann einen Expresskredit beantragen.
von Charlotte Ruzanski
Expresskredit Vergleich: Schnelles Geld ohne viel Aufwand. Mit einem Expresskredit zu schnellem Geld.
© AndreyPopov / iStock

Innerhalb weniger Stunden mehrere hundert oder gar mehrere tausend Euro leihen? Mit einem herkömmlichen Kredit ist das ausgeschlossen. Denn die Zeit von der Antragstellung bis hin zur Auszahlung des Geldes zieht sich in der Regel über mehrere Wochen.

Wer allerdings kurzfristig eine Finanzspritze braucht, für den ist ein Expresskredit mit Sofortauszahlung eine interessante Option. Dabei gelten auch für Express-Kredite ähnliche Konditionen wir für herkömmliche Kredite. Was zu beachten ist, können Sie im Folgenden nachlesen.

Schnell beantragt, schnell ausgezahlt

Expresskredit bequem online beantragen.
Expresskredit bequem online beantragen.

Ein Expresskredit zeichnet sich dadurch aus, dass man das beantragte Geld binnen weniger Stunden auf seinem Konto hat. Kreditantrag, Abfrage des Schufa-Score, Genehmigung des Kredits sowie die Auszahlung des Geldes werden extrem schnell nacheinander ausgeführt, oft innerhalb von 24 Stunden. Damit ist ein Expresskredit ideal, um kurzfristige finanzielle Engpässe zu überbrücken.

Anders als bei einem normalen Ratenkredit kann die Summe beim Expresskredit allerdings nicht beliebig gewählt werden. Ein Expresskredit zeichnet sich – neben der schnellen Auszahlung – durch einige weitere Merkmale aus:

  • schnelle Auszahlung nach der Antragstellung
  • Auszahlung einer geringen Summe
  • Kurze Laufzeit

Expresskredit: Keine großen Summen

Mit einem Expresskredit kommt man zwar schnell zu Geld, allerdings sind die Summen, die vergeben werden, sehr überschaubar. Viele Banken vergeben Expresskredite an Neukunden nur bis zu einer Höhe von etwa 600 Euro. Wer schon länger Kunde bei der Bank ist, hat jedoch auch bei einem Expresskredit Chancen auf einen Geldbetrag bis zu etwa 5.000 Euro. Damit bewegt sich ein Expresskredit im Rahmen eines Klein- oder Minikredits.

Die Grenze, bis zu denen ein Expresskredit vergeben wird, ist allerdings nicht fix. Daher gibt es auch einige Kreditinstitute, die noch deutlich höhere Beträge auszahlen, was beim Vergleichen beachtet werden sollte. Diese zeichnen sich nicht selten durch hohe Zinsen und eine längere Laufzeit aus, die von 12 bis 120 Monaten reichen kann.

Wer auf der Suche nach einem geeigneten Expresskredit ist, ist daher gut mit einem Kreditvergleich beraten, bevor er sich für einen Anbieter entscheidet.

Schnelle Tilgung, schnell wieder schuldenfrei

" <yoastmark class=
Ein Express-Kredit wird innerhalb kurzer Zeit getilgt.

Nicht nur die Auszahlung eines Expresskredits verläuft sehr schnell, auch die Laufzeit des Kredits geht in der Regel binnen kurzer Zeit über die Bühne. Oft wird der Betrag sogar innerhalb weniger Tage oder eines Monats getilgt. Die schnelle Abzahlung des Kredits lässt die Zinslast maximal gering ausfallen. Natürlich gilt aber auch hier: Je kürzer die Laufzeit, umso höher die einzelnen Raten. Für eine sehr kurze Laufzeit kann sich also nur entscheiden, wer auch tatsächlich binnen kurzer Zeit genug Einnahmen hat, um den Kredit zu tilgen.

Für welche Zwecke lohnt sich ein Expresskredit?

Da die Summe eines Expresskredits überschaubar ist, bleiben auch die Optionen, wofür sich der Kredit einsetzen lässt, in einem überschaubaren Rahmen. Vor allem für unerwartete Ausgaben wie die Reparatur des Autos oder eines Haushaltsgeräts kann ein solche Kredit gut eingesetzt werden. Gleiches gilt für den Kauf eines günstigen Gebrauchtwagens oder die Anzahlung eines Neuwagens.

Auch zur Ablösung eines Dispokredits kann ein Expresskredit eine echte Alternative sein. Denn in den allermeisten Fällen sind die Zinsen für einen Expresskredit deutlich geringer als für einen Dispokredit. In diesem Bereich können die Zinsen sogar schon mal im zweistelligen Bereich liegen.

Alternativen zum Expresskredit

Ein Expresskredit ist in vielen Fällen eine gute Möglichkeit zur Überbrückung kurzfristiger Zahlungsschwierigkeiten. Bevor Sie einen solchen Kredit aufnehmen, sollten Sie sich dennoch über andere Darlehensformen informieren, die in Frage kommen könnten, und anhand Ihrer Ansprüche vergleichen.

Kleinkredite und Minikredite

Die Abgrenzung zwischen Klein- und Minikrediten ist zwischen den verschiedenen Banken nicht einheitlich gehalten. Generell werden Darlehen bis zu 10.000 Euro als Kleinkredit bezeichnet, welche meist als Ratenkredite über einen Zeitraum von ungefähr 12 Monaten abbezahlt werden. Laufzeit und effektiven Jahreszins kann der Antragssteller meist individuell mit den Banken vereinbaren.

Als Minikredite werden meist Kreditsummen von wenigen hundert Euro bis circa 3.000 Euro bezeichnet, die innerhalb weniger Monate abbezahlt werden. Ebenso wie bei Minikrediten kann die Beantragung, Prüfung durch die Bank, Legitimierung, und schließlich die Auszahlung mehrere Tage, teilweise bis zu zwei Wochen, in Anspruch nehmen. Durch zahlreiche Online-Banking-Möglichkeiten bieten viele Kreditinstitute eine Sofort-Zusage innerhalb weniger Augenblicke, wodurch die Prüfung schonmal nicht lange dauert. Außerdem gibt es oft die Möglichkeit zum Videoident. Dies spart enorm viel Zeit bei der Beantragung des Kredits ein, und gemeinsam mit einer eventuell verfügbaren Express-Auszahlung kann auch ein Mini- oder Kleinkredit schnelle Abhilfe schaffen.

Dabei ist jedoch zu beachten, dass einige Banken für diese Express-Bearbeitung zusätzliche Gebühren erheben, welche von der Kredithöhe abhängen. Diese Gebühren können sich innerhalb kürzester Zeit aufhäufen, weswegen sich ein Vergleich mit Expresskrediten lohnt.

Expresskredit oder Ratenzahlung

Falls Sie einen Expresskredit beispielsweise für die Anschaffung von Möbeln oder Haushaltsgeräten in Betracht ziehen stellt der oft angebotene Ratenkauf eventuell eine Alternative für den Expresskredit dar. Viele Möbelhäuser oder Elektromärkte bieten die Option auf Ratenzahlung an, wobei der fällige Betrag über mehrere Monate abgezahlt wird und in der Regel ohne weiteres beantragt werden kann. Positiv hierbei ist, dass eine Schufa-Abfrage meist entfällt.

Solange der Verkäufer nicht eine Null-Prozent-Finanzierung anbieten, ist jedoch zu beachten, dass hierbei teilweise sehr hohe Zinsen anfallen. Somit sollten Kreditnehmer unbedingt die Zinsen auf einen Expresskredit mit denen der Finanzierung vergleichen.

Achtung vor hohen Zinsen beim Dispokredit

Die Möglichkeit, schnell mal das Konto zu überziehen und bis zum nächsten Gehalt zu warten, scheint verlockend wenn man das Geld dringend für eine Anschaffung braucht. Jedoch liegt der offenkundige Nachteil dabei in den Zinsen, welche für den Dispokredit sehr hoch liegen, meist sogar im zweistelligen Bereich. Deshalb lohnt es sich, einen kurzfristigen Kredit mit Sofortauszahlung aufzunehmen anstatt das Konto zu überziehen.

Wer kann einen Expresskredit beantragen?

Mit einem Expresskredit keine Wünsche erfüllen.
Mit einem Expresskredit keine Wünsche erfüllen.

Wie bei jedem anderen Kredit auch, gelten auch für Expresskredite einige Voraussetzungen: Geld gibt es nur bei ausreichender Bonität bzw. Sicherheit. Kreditnehmer müssen den Geldgeber davon überzeugen können, dass sie das geliehene Geld zurückzahlen können. Daher ist ein regelmäßiges und ausreichendes Einkommen ebenso wichtig wie ein guter Schufa-Score und gegebenenfalls noch zusätzliche Sicherheiten.

Neben der Schufa-Abfrage gelten auch für Expresskredite die herkömmlichen Voraussetzungen für Kredite:

  • Der Antragsteller muss volljährig sein,
  • einen Wohnsitz in Deutschland sowie
  • ein deutsches Konto aufweisen und
  • beispielsweise durch Gehaltsnachweise belegen können, dass die Rückzahlung des Kredites durch ausreichende Bonität möglich ist

Sind Expresskredite auch ohne Schufa-Abfrage möglich?

Wer in Zahlungsschwierigkeiten gelangt ist und einen Kredit zur Überbrückung benötigt, macht sich wahrscheinlich auch Sorgen um die Schufa-Abfrage vor der Kreditabfrage. Allerdings gilt gerade für den Expresskredit, dass auch Menschen mit einem schlechten Schufa-Score Aussichten auf eine Auszahlung haben. Das liegt nicht zuletzt an den relativ geringen Summen, um die es sich bei einem solchen Kredit handelt. Einige Banken verzichten auf die Schufa-Score-Abfrage, ihnen reicht in dem Fall tatsächlich der Nachweis eines guten und regelmäßigen Einkommens. Oftmals verlangt die Bank dennoch höhere Zinsen, damit das Risiko für den Kreditgeber geringer gehalten wird. Informieren Sie sich bei der jeweiligen Bank oder dem Kreditgeber, ob dieser bei geringen Beträgen sogar komplett auf eine Anfrage bei der Schufa verzichtet.

Normalerweise werden Kredit-Anfragen, die Sie bei Banken oder Kreditinstituten stellen, ebenfalls bei der Schufa gemeldet. Interessanterweise bieten einige Banken an, die Kreditanfrage schufa-neutral zu behandeln, wodurch die Anfrage nicht in Ihrem Score vermerkt wird. Dabei müssen Sie sich also keine Gedanken machen, dass die Anfrage nach einem Kredit keine Auswirkung auf die Bonität hat.

Gut zu wissen: Eine regelmäßige Kontrolle der Einträge, die die Schufa über Sie sammelt, lohnt sich! Die automatischen Löschfristen der Schufa-Einträge beläuft sich auf bis zu zehn Jahren, also können Negativ-Einträge Ihren Schufa-Score und somit die Bonität dauerhaft gering halten. Eine gründliche Kontrolle und das Melden etwaiger verjährten oder fehlerhaften Einträge kann Ihren Schufa-Score aufbessern.

Einen passenden Kredit finden

Wie bei allen Krediten gilt auch für den Expresskredit: Vor dem Antrag einen Kredit Vergleich durchführen. Ein solcher Vergleich zeigt schnell und unkompliziert an, zu welchen Konditionen ein schneller Kredit zu haben ist.

Einen günstigen Expresskredit zu finden, ist nicht schwer. Mit unserem online Kredit Vergleich bekommen Sie mit nur wenigen Angaben bereits einen ersten Überblick und vergleichen die unterschiedlichen Kredite. Sind hier ein oder mehrere gute Angebote dabei, können Sie direkt beim Anbieter eine Kreditanfrage stellen und erhalten ein individuelles, unverbindliches Angebot.

Notwendige Angaben für den Kreditvergleich:

  • Höhe des Kredits
  • Laufzeit
  • Verwendungszweck
Achtung

Kreditnehmer sollten immer bedenken, dass ein Kredit mit Zweckbindung günstigere Konditionen bietet, als ein Kredit, den der Kreditnehmer frei für alles einsetzten kann. Die Zweckbindung bietet der Bank mehr Sicherheit, was sich in besseren Konditionen niederschlägt.

Wie unterscheiden sich die Banken?

Neben der Höhe des Express-Kredits, den Zinsen und der Laufzeit, unterscheiden sich Banken auch in der Hinsicht, wie schnell ein Kredit beantragt und ausgezahlt werden kann. Wenn Kreditnehmer sich online einen schnell ausgezahlten Kredit sichern wollen, ist ein wichtiges Kriterium dafür, wie die Bank die Identität des Antragstellers überprüft. Das klassische Postident-Verfahren nimmt hierbei einiges an Zeit in Anspruch, da die benötigten Ausweis-Dokumente und Formulare persönlich bei einer Postfiliale eingereicht werden müssen und anschließend per Post an die Bank eingesendet werden. Dieser Prozess kann die Beantragung der Kredite verzögern.

Innerhalb kürzester Zeit hingegen funktioniert das Videoident-Verfahren, welches von immer mehr Banken angeboten wird. Hierfür ist es lediglich nötig, seine Ausweisdokumente bereitliegen zu haben und per Smartphone (mit Internetzugang und Kamerafunktion) ein kurzes Videotelefonat zur Identitätsbestätigung zu führen. Wichtige Dokumente können dabei in einem Online-Antrag hochgeladen werden, und die Schufa-Auskunft erfolgt auch automatisiert.

Wie der Vergleich und die Beantragung eines Express-Kredits abläuft

Ein Online-Vergleich für Expresskredite erlaubt es dem Verbraucher, sich schnell einen Überblick über die Konditionen der Banken zu verschaffen. Hier aufgeführt sind sind die benötigten Angaben für den Vergleich der Kredite sowie der Ablauf für der Darlehen-Beantragung:

  1. In einem Online-Rechner für Kreditvergleiche können Sie die gewünschte Kreditsumme und Laufzeit angeben. Je nach Vergleichsrechner kann auch direkt die Option „Expresskredite“ ausgewählt werden. Um bessere Konditionen zu erhalten, kann teilweise die Angabe des Verwendungszwecks sinnvoll sein.
  2. Im anschließend aufgeführten Überblick werden Ihnen die Kreditanbieter angezeigt, die für Ihre Konditionen in Frage kommen. Dabei ist zu beachten, dass die angegebenen Zinsen nicht verbindlich angeboten werden können. Häufig wird der Zwei-Drittel-Zins angegeben, welchen zwei Drittel der Kreditnehmer höchstens erhalten. Gehen Sie beim Vergleich vorsichtig vor und prüfen Sie die Konditionen genau.
  3. Meist können Sie nun direkt den präferierten Anbieter auswählen und online einen Kreditantrag stellen. Dafür folgen Sie den Schritten, die auf der Website angegeben werden. Damit der Kreditgeber ein individuelles Angebot ausstellen kann, werden einige Angaben benötigt. Dazu zählen berufsbezogene Informationen und Angaben zu Ihrer Person.
  4. Schließlich unterbreitet der Kreditgeber innerhalb weniger Minuten ein Angebot. Möchten Sie dieses annehmen, folgen Sie den Schritten zur offiziellen Beantragung.

 

von Charlotte Ruzanski
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter - so verpassen Sie garantiert nie wieder ein günstiges Angebot.
Risikofrei: jederzeit kündbar. Kein Spam.
© 2021 qmedia GmbH.
bbx newsletter
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter - so verpassen Sie garantiert nie wieder ein günstiges Angebot.
Mit bbx sind Sie stets top informiert über wichtige Verbraucherthemen - vom günstigsten Stromanbieter bis zum Gehaltsrechner für Werkstudenten.
Risikofrei: jederzeit kündbar. Kein Spam.