Unabhängiger Kreditvergleich mit Niedrigzins
  • 500 - 100.000€ möglich
  • TÜV-geprüft und sicher
  • Schnelle Auszahlung
Nettodarlehensbetrag
Laufzeit
Verwendung
Finanzen
  1. Home
  2. Finanzen
  3. Kredit
  4. Kleinkredit Vergleich 2021: Mit einem Kleinkredit große Wünsche erfüllen

Kleinkredit: der unkomplizierte Kredit
Kleinkredite bieten die ideale Möglichkeit geringe Zahlungsengpässe zu überbrücken. Denn Kredite über geringe Summen können nicht nur schnell und unkompliziert beantragt werden, sondern sind – dank der geringen Summe – auch schnell wieder getilgt.
von Charlotte Ruzanski
Kleinkredit Vergleich 2021: Mit einem Kleinkredit große Wünsche erfüllen. Mit einem Kleinkredit lassen sich Wünsche schnell erfüllen.
© filmfoto / iStock

Bei einem Kleinkredit handelt es sich um einen Ratenkredit mit einer Kreditsumme bis maximal 10.000, – Euro. Meistens sind es Privatpersonen, welche diese Kredite von einer Bank in Anspruch nehmen, beispielsweise für Anschaffungen von Haushaltsgeräten oder Gebrauchtwagen sowie für besondere Ereignisse, wie die Traumhochzeit oder eine große Reise.

Tatsächlich ist der Kleinkredit der am meisten in Anspruch genommene Kredit in Deutschland. Das mag auch daran liegen, dass er aufgrund der verhältnismäßig niedrigen Summe recht einfach zu haben ist und kaum Sicherheiten erfordert. Auch ist die Abwicklung innerhalb kurzer Zeit möglich und somit attraktiv für Verbraucher. Wie Sie den passenden Kredit finden und die Anbieter vergleichen, egal ob über 500 Euro, 1000 Euro oder 10.000 Euro, erfahren Sie im Folgenden.

Die Vorteile von Kleinkrediten im Überblick

  • Schnelle Abwicklung: zahlreiche Kreditgeber ermöglichen es, unkompliziert online kleine Geldsummen als Kredit aufzunehmen sowie eine schnelle Auszahlung
  • Niedrige Ablehnungsquote: Durch das für die Banken geringe Risiko bei Kleinbeträgen bestehen hohe Chancen bei der Bewilligung von Kleinkrediten
  • Kleine Ratenzahlungen: Durch die geringe Kredithöhe fällt auch die monatlich zu zahlenden Rate meist sehr niedrig aus
  • Keine Zweckbindung: Meistens steht Ihnen das durch den Kredit aufgenommene Geld für die freie Verwendung bereit, ohne einen vertraglich festgelegten Verwendungszweck
  • Hohe Flexibilität: Meist können Sie die Laufzeit sowie die Höhe der monatlichen Rate und eventuelle Zahlungspausen flexibel festlegen
  • Niedrige Zinsen: Banken bieten, ebenfalls durch das geringe Risiko, meist einen niedrigeren Zins beim Ratenkredit über kleine Summen

Viele Verbraucher nutzen einen Kleinkredit

Mit einem Kleinkredit die Traumreise bezahlen.
Mit einem Kleinkredit die Traumreise bezahlen.

Die Beliebtheit des Kleinkredits hat in den letzten Jahren noch zugenommen. Immer mehr Deutsche greifen auf Darlehen über niedrige Summen zurück, um diese für den individuellen Verwendungszweck zu nutzen.

Darlehen in Form von Kleinkrediten sind nicht zuletzt deshalb beim Kreditnehmer so beliebt, weil sie eine schnelle Wunscherfüllung ermöglichen, ohne, dass man lange sparen muss. Die Verwirklichung von Wünschen – seien es Anschaffungen oder Unternehmungen – lässt sich mit einem solchen Kredit schnell und relativ unkompliziert umsetzen, ohne viel zu sparen. Die Nachfrage nach Kleinkrediten ist hoch, darum bietet auch beinahe jede Bank diese Kreditart an. Die Angebote zu vergleichen ist somit sehr empfehlenswert, um sofort die für Sie passenden Konditionen zu finden.

Lohnt sich die Aufnahme eines Kleinkredits?

Die Zinsen bei einem Kleinkredit sind oft niedrig.
Die Zinsen bei Kleinkrediten sind häufig niedrig.

Ob sich die Aufnahme eines Kleinkredits lohnt, muss immer individuell mit Hinsicht auf die Bonität geprüft werden. Grundsätzlich hat ein Kleikredit jedoch besondere Vorteile gegenüber anderen Kreditarten:

  • Da sich der Kredit in der Regel auf maximal 10.000, – EUR beläuft, ist die Ablehnungsquote von Banken relativ gering. Sie haben als Verbraucher daher gute Chancen, einen Kleinkredit bewillig zu bekommen.
  • Die verhältnismäßig geringe Summe eines Kleinkredits bedingt auch, dass Kreditgeber keine großen Sicherheiten
  • Der kleine Betrag bringt ebenfalls den Vorteil einer geringen monatlichen Rate mit sich.
  • Vor allem Direktbanken – die nur im Internet vertreten sind – bieten sehr günstige Zinsen bei Kleinkrediten.
  • Flexible Rückzahlungsoptionen: Wie genau Sie die Rückzahlung Ihres Kleinkredits gestalten, können Sie in der Regel sehr flexibel wählen: Höhe der Raten, Sondertilgungen, Zahlungspausen, etc.

Diese Voraussetzungen gelten für die Beantragung eines Kleinkredits

Eine Bank vergibt auch kleine Darlehen an Kreditnehmer nicht ohne gründliche Prüfung. Ähnlich wie bei höheren Kreditsummen müssen die Antragsteller volljährig sein, einen deutschen Wohnsitz und ein deutsches Konto aufweisen. Die Bank fragt ebenfalls nach einem Einkommensnachweis oder Kontoauszüge der letzten Monate, um nachzuweisen, dass Sie über regelmäßiges Einkommen verfügen und Sich die Rückzahlung der Raten auch leisten können. Dabei stehen Ihre Chancen besser, wenn Sie einen unbefristeten Job besitzen, oder alternativ ein befristetes Anstellungsverhältnis länger andauert als die Dauer des Kredits. Häufig prüft die Bank auch Ihren Schufa-Score, weswegen Sie vor einer Kreditanfrage selbst ihren Schufa-Score auf Richtigkeit überprüfen sollten.

Kleinkredit als Raten- oder als Mikrokredit?

Darlehen über kleine Kreditsummen gibt es sowohl als Raten- als auch als Mikrokredit. Bevor Sie einen kostenlosen Kreditvergleich starten, sollten Sie sich informieren, welche Kreditart Sie beantragen möchten. Wer einen Ratenkredit in Anspruch nimmt, zahlt die Kreditsumme inklusive der Zinsen in monatlichen Raten zurück. Durch die niedrige Kreditsumme bei Kleinkrediten können Sie sich mit der Bank oder dem Kreditgeber auf mehrere kleine Raten oder wenigere, aber dafür höhere Raten einigen. Ratenkredite sind die klassische Kreditart, welche meist von Banken für die freie Verwendung zu private Zwecke vergeben wird.

Anders ist das bei einem Mikrokredit. Dieser wird als Geschäftskredit vergeben und geht vor allem an Geschäftsleute mit Kleingewerbe. Vergeben werden Mikrokredite in der Regel von Finanzunternehmen, die sich auf die Vergabe dieser Kreditart spezialisiert haben. Gute Chancen, einen Mikrokredit zu bekommen, bieten auch ausländische Banken.

Kleinkredit für Selbstständige

Der Nachweis über ein geregeltes Einkommen, der von den meisten Banken für die Kreditvergabe vorausgesetzt wird, ist bei einer Selbstständigkeit nicht immer einfach zu erbringen. Genügen der Bank die von einem Selbstständigen bereitgestellten Papiere, wie Konto-Auszüge, nicht, verlangt die Bank meistens noch zusätzliche Sicherheiten für die Kreditvergabe. Dazu kann ein zweiter Kreditnehmer gehören, wie beispielsweise der  Ehepartner. Beim Kleinkredit-Online-Vergleich sollten Sie deshalb prüfen, ob die Bank sich spezifisch zu selbstständigen Kreditnehmern äußert. Ebenfalls lohnt es sich, die Konditionen für Mikrokredite zu vergleichen.

Laufzeit bei kleinen Kreditsummen

Die Zeit, die die Bank für die Rückzahlung des Kredits bietet, zählt zu den wichtigsten Konditionen beim Vergleichen. Während es bei größeren Kreditsummen ab mehreren tausend Euro geläufig ist, Kredite über einen Zeitraum von Monaten oder Jahren zurückzuzahlen, ist das bei Kleinkrediten anders. Es ist geläufig, die Kreditlaufzeit von 500 Euro auf 30 Tage zu begrenzen, da diese Kreditart als kurzfristiges finanzielles Hilfsmittel gilt und meist durch die kürzere Laufzeit über wenige Monate vergeben wird. Kredite über 1000 Euro oder mehr können auch mit längerer Laufzeit, wie 12 Monaten oder mehr, ausgestellt werden.

Kredite mit kürzeren Laufzeiten wie beispielsweise 30 Tagen werden schneller zurückbezahlt und somit sind Sie schneller von der Verpflichtung gegenüber der Bank befreit. Eine längere Laufzeit, je nach Kredithöhe auch über 12 Monate hinaus, kann hilfreich sein, wenn Kreditnehmer nur kleine Geldsummen auf einmal zurückzahlen können. Wenn Sie Kleinkredite vergleichen, sollten Sie Sich über Ihre gewünschte Laufzeit im Klaren sein.

Die Höhe der Zinsen bei Kleinkrediten

Zu beachten bei der Festlegung der Laufzeit sind auch die effektiven Jahreszinsen. Für Kredite, die innerhalb weniger Monate zurückgezahlt werden sollen, kommt man aufgrund der kurzen Laufzeiten in vielen Fällen günstiger weg als mit einer langen Laufzeit, wobei sich die Zinsen anhäufen. Auch wenn der Zinssatz individuell bestimmt wird, bietet der Zwei-Drittel-Zinssatz eine gute Orientierung. Dieser gibt nämlich an, welchen Zinssatz Zwei-Drittel der Kunden, also die Mehrheit der Verbraucher, für diesen Kredit höchstens gezahlt haben. Dies ist somit mit die Wichtigste Kreditdimension, die Verbraucher vergleichen sollten.

Unterschied zwischen Kleinkrediten und Minikrediten

Der Unterschied zwischen diesen Kreditarten besteht darin, dass Minikredite bei den meisten Banken mit einem Maximalbetrag von circa 3.000 Euro ausgelegt sind. Dabei ist die Abgrenzung der Kredithöhe jedoch von Bank zu Bank unterschiedlich. Als Minikredite werden oftmals schon Summen ab 500 Euro, teilweise auch weniger, vergeben.

Auch Minikredite werden als Ratenkredite getilgt, wobei die einzelnen Zahlungen angemessen der Kredithöhe recht klein ausfallen und sich über einen kurzen Zeitraum erstrecken. Somit eignet sich auch ein Minikredit gut, um kurzfristige Zahlungsausfälle zu überbrücken. Allerdings vergeben einige Banken die Minikredite nur zögerlich, da sich der Verwaltungsaufwand nicht immer mit dem Gewinn durch die Bank rechnet.

Unser Tipp: Kreditvergleich für Kleinkredite

Um einen schnellen Überblick zu bekommen, welche Bank welche Kreditkonditionen bietet, sollten Sie kostenlos einen Kreditvergleich starten. Nach einem erfolgreichen Vergleich mit unserem Online Kreditvergleich können Sie Ihren Kleinkredit auch sofort online beantragen. Wenn der von Ihnen gewählte Anbieter auch ein Online-Ident-Verfahren bietet, bekommen Sie das Geld sogar schon nach kürzester Zeit auf Ihr Konto, da der Prozess des Post-Ident-Verfahrens entfällt. Das Post-Ident-Verfahren benötigt die persönliche Überprüfung der Personalien in einer Post-Filiale, anschließend werden die Dokumente per Post versendet. Dies kann unter Umständen einiges an Zeit rauben. Eine gute Alternative ist somit das VideoIdent-Verfahren, welches von immer mehr Banken und Finanzinstituten angeboten wird. Dabei wird lediglich ein Smartphone mit Internetzugang und Kamera benötigt, um per Videochat in nur wenigen Minuten seine Identität zu bestätigen und sofort den Antrag einreichen zu können.

Einfach Kleinkredit online beantragen

Einen Kleinkredit kann man am besten online beantragen.
Einen Kleinkredit kann man am besten online beantragen.

Einen günstigen Kredit zu finden, ist auf den ersten Blick nicht leicht. Am einfachsten und unkompliziertesten bekommt man einen Kredit für kleine Summen per Anbieter im Internet. Um den Kredit mit den besten Konditionen zu erhalten, ist es sinnvoll, kostenlos einen Online Kreditvergleich vorzunehmen. Beim Vergleichen bekommen Sie sofort, kostenlos und unverbindlich einen Überblick über die aktuellen Konditionen, zu denen Banken derzeit Darlehen in Form von Kleinkrediten vergeben und können sich außerdem noch ein individuelles Angebot erstellen lassen.

Ablauf der Beantragung eines Kleinkredits

Durch die zahlreichen Online-Anbieter sowie die Möglichkeit, kostenlos Kreditkonditionen zu vergleichen, werden Sie in der Regel schnell auf den passenden Anbieter stoßen. In den meisten Fällen lassen sich diese Kredite nach dem Kreditvergleich dann auch sofort und unkompliziert online beantragen. Hier finden Sie die Schritte, welche Sie bei der Beantragung eines Kleinkredits durchführen müssen:

  1. Vorantrag ausfüllen: Um der Bank oder einem anderen möglichen Kreditgeber die ersten Informationen über Sie bereitzustellen, geben Sie im ersten Schritt persönliche Daten sowie ihre aktuelle finanzielle Situation an.
  2. Legitimierung: Diese Angaben müssen Sie nun mit einigen Dokumenten bestätigen. Das können eine Kopie ihres Personalausweises, Kontoauszüge, Nachweis über Einkommen und Urkunden über Besitzeigentum sein.
  3. Kreditentscheidung: Sobald der Kreditgeber Ihren Vorantrag und die persönlichen Angaben geprüft hat teilt er Ihnen mit, ob ihr Antrag genehmigt wurde.
  4. Kreditantrag ausfüllen: Bei einer Genehmigung können Sie den offiziellen Kreditvertrag ausfüllen und, je nach Bank, persönlich überbringen oder per PostIdent-Verfahren oder per VideoIdent-Verfahren einsenden.
  5. Finalisierung: Nun liegt die Entscheidung, ob Ihnen der Kredit gewährt wird, wieder beim Kreditgeber. Stimmt der Kreditgeber dem Vertrag zu, erfolgt die Auszahlung des vereinbarten Betrags auf das Konto innerhalb weniger Tage.

Das sind die Erforderlichen Unterlagen für den Kreditantrag

Auch wenn Sie einen Kredit beantragen, prüft die Bank bzw. der Kreditgeber Ihre finanzielle Situation. Dafür werden in der Regel die Gehaltsnachweise oder Konto-Auszüge der letzten drei Monate eingefordert, Rentner müssen eine Kopie des Rentenbescheids einreichen. Dabei haben Sie bessere Chancen auf einen Kredit, wenn Sie unbefristet angestellt sind, oder Ihr Arbeitsvertrag über die Kreditlaufzeit hinaus geht.

Für den Kreditantrag brauchen Sie bestimmte Unterlagen.
Für den Kreditantrag brauchen Sie bestimmte Unterlagen.

Zudem verlangt die Bank meist auch noch Einsicht in die Konto-Auszüge der letzten Wochen.

Darüber hinaus holt die Bank auch eine Schufa-Auskunft über Sie ein. Dafür müssen Sie zwar keine Unterlagen bereitstellen, Sie sollten sich aber bewusst sein, dass ein Kreditantrag – auch wenn es sich nur um eine geringe Summe handelt – bei der Schufa vermerkt wird. Es gibt auch Banken und andere Kreditanbieter, welche die Kreditanfrage Schufa-neutral ermöglichen. Schufa-neutral bedeutet, dass die Anfrage der Schufa gemeldet wird, jedoch nicht bei Abfragen anderer Banken sichtbar ist. Falls Sie ein Darlehen beantragen möchten, lohnt es sich immer, im Voraus die eigene Bonität bei der Schufa zu prüfen.

Kleinkredit ohne Schufa?

Genau wie für Kredite über höhere Summen gibt es auch für den Ratenkredit über geringe Summen Anbieter, die keine Schufa-Abfrage vornehmen. Grundsätzlich gilt es bei solchen Angeboten allerdings immer zu beachten, dass viele davon unseriös sind oder die Auszahlung mit versteckten Gebühren verbunden sein kann. Wenn Sie aufgrund eines negativen Schufa-Scores tatsächlich auf einen Kredit ohne Schufa angewiesen sind, sollten Sie genauestens überprüfen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, der Ihnen nicht das letzte Geld aus der Tasche ziehen will.

Zudem sollte man sich immer die Frage stellen, wie sinnvoll es ist, noch einen (weiteren) Kredit aufzunehmen, wenn die eigene Bonität schon schlecht ist. In den meisten Fällen ist es dann sinnvoller, zu verzichten, um nicht in eine Schuldenfalle zu geraten.

Kleinkredite mit Sofortauszahlung

Die Dauer der Verarbeitung, Genehmigung und schließlich der Auszahlung hängen stark von der jeweiligen Bank ab. Setzt die Bank bei der Überprüfung der persönlichen Daten auf das Postident-Verfahren, sollten Sie auch etwas mehr Zeit einplanen, bis die Unterlagen per Post ankommen. Achten Sie darauf, dass die Bank Videoident als schnellere Alternative anbietet. Meist wird das Geld spätestens sieben Tage nach der Genehmigung auf ihrem Konto eingehen. Brauchen Sie das Geld jedoch schneller, sollten Sie sich bei der Bank über eine Express-Auszahlung erkundigen, welche unter Umständen jedoch auch mit einer kleinen Gebühr einhergehen kann.

Sinnvolle Zusatzleistungen bei Kleinkrediten

Die Möglichkeit der Sondertilgung lohnt auch beim Kleinkredit.
Die Möglichkeit der Sondertilgung lohnt auch bei Kleinkrediten.

Wenn Sie einen solchen Kredit beantragen, gibt es mehrere Punkte, die Sie beachten und vergleichen sollten. Es werden meist zahlreiche Zusatzleistungen von Banken angeboten, jedoch ist nicht jede davon notwendig. So ist es sinnvoll einen Kredit zu nehmen, bei dem es die Option der Sondertilgung gibt. Auf diese Weise können Sie – wenn Sie unerwartet mehr Geld zur Kredittilgung zur Verfügung haben – den Kredit schneller abzahlen als Sie es sich ursprünglich vorgenommen haben.

Ebenfalls sinnvoll ist außerdem die Möglichkeit Raten auszusetzen. So können Sie im Falle einer finanziellen Notlage die Tilgung des Kredits aufschieben und rutschen so durch die Zahlungsverpflichtungen nicht noch in einen schlimmeren Finanzengpass.

Restschuldversicherung? Wenig sinnvoll bei Kleinkredit

Eine weitere Zusatzleistung, die dem Kreditnehmer immer wieder von Banken angeboten wird, ist eine Restschuldversicherung. Diese soll greifen, wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht mehr in der Lage sind, den Kredit zu bedienen. Das kann bei einem Jobverlust oder einer schweren Krankheit der Fall sein, etc.

Eine Restschuldversicherung ist bei einem Kleinkredit nicht nötig.
Eine Restschuldversicherung ist bei einem Kleinkredit nicht nötig.

Selbst bei sehr hohen Kreditsummen stellt sich aber immer wieder die Frage danach, wie sinnvoll eine Restschuldversicherung tatsächlich ist. Denn diese Zusatzleistung geht in der Regel mit recht hohen Zusatzkosten einher.

Bei einem Kleinkredit jedoch ist eine Versicherung kaum sinnvoll. Denn die hohen Kosten, die die Versicherung verursacht, stehen in keinem Verhältnis zur Kreditsumme. Außerdem ist das Risiko, bei geringen Kreditsummen in Zahlungsschwierigkeiten zu kommen, sehr gering.

Kleinkredit zur Umschuldung nutzen

Ein günstiges Kleindarlehen kann auch gut zur Umschuldung bzw. Kreditablösung genutzt werden. Sind die Zinskonditionen des Kleinkredits besser als die Konditionen für einen noch laufenden, fast abgelösten Kredit, lohnt sich in manchen Fällen die Aufnahme eines neuen Kredits, um damit den alten und teuren Kredit vorzeitig zu tilgen.

Ein weiterer nützlicher Tipp: Die Aufnahme eines Kleinkredits kann vor allem für die Ablösung des Dispokredits hilfreich sein. Denn selbst wenn man nur mit einer geringen Euro-Summe im Dispo steht, führt die Bank in der Regel extrem hohe Zinsen auf. Diese sind bei einem Kleinkredit meist deutlich günstiger.

Anschaffung eines Gebrauchtwagens durch einen Kleinkredit

Ein beliebter Einsatz von Krediten aller Art ist der Kauf eines Fahrzeugs. Laut einer Umfrage nutzen knapp zehn Prozent der Kreditnehmer das aufgenommene Fremdkapital zur für den Kauf eines Autos. Da der finanzielle Rahmen von Kleinkrediten sich besonders gut für die Anschaffung eines Gebrauchtwagens eignet, ist diese Finanzierungsform sehr beliebt. Viele Autohäuser bieten zwar auch Finanzierungen für Gebrauchtwagen an, jedoch kommen diese für Sie nicht in Frage, wenn Sie das Auto von einem privaten Verkäufer übernehmen. In diesem Fall ist die Finanzierung über den Händler nicht möglich und einige Banken vergeben dabei keinen zweckgebundenen Kredit. Dadurch kann ein Kleinkredit eine sinnvolle Alternative zur Finanzierung des Gebrauchtwagens sein.

Kleinkredit oder Ratenzahlung?

Vor allem bei größeren Anschaffungen, wie einer neuen Waschmaschine, einem TV-Gerät oder einer Wohnzimmereinrichtung bieten viele Händler Ratenzahlung an. In den allermeisten Fällen gibt es die sogar als sogenannte „Null-Prozent-Finanzierung“, wobei durch wegfallende Zins-Zahlungen die Finanzierung günstiger ist als Kredite. Diese Zahlungsoption kann gegebenenfalls eine gute Alternative zum Kredit sein. Bei rechtzeitiger Ratenzahlung bleibt Ihr Schufa-Score unberührt und Sie sparen sich Aufwand bei der Kredit-Antragsstellung. Falls für die Ratenzahlung Zinsen anfallen, lohnt sich das Durchrechnen und Vergleichen um herauszufinden, ob ein Darlehen oder die Finanzierung günstiger ist.

Häufige Fragen zum Kleinkredit

Als Kleinkredite werden Darlehenssummen bis zu 10.000 Euro bezeichnet. Dieser wird an Privatpersonen in Form eines Ratenkredits vergeben. Je nach Kreditsumme, Rückzahlungsrate und Laufzeit kann die aufgenommene Kreditsumme durch die häufig geringe monatliche Rate meist recht schnell zurück gezahlt werden.

Auch für Kredite über kleine Summen gelten die geläufigen Voraussetzungen für die Kreditvergabe. Meist benötigt die Bank Nachweise über Volljährigkeit, Wohnsitz in Deutschland sowie ein deutsches Bankkonto, regelmäßiges Einkommen aus einem festen Job, sowie eine Abfrage Ihres Schufa-Score.

Für Kleinkredite gibt es zahlreiche Anbieter, die von Filialbank, Internet-Bank bis hin zu ausländischen Kreditinstituten reichen. Um sich einen Überblick zu verschaffen und den passenden Kredit zu finden, lohnt sich ein Online-Kleinkredit-Vergleich bequem von zu Hause. Der Vergleich ist unverbindlich & kostenlos. Achten Sie beim Vergleich auf die Kreditsumme, den eff. Jahreszins, die monatlichen Raten sowie die Laufzeit.

Durch die geringere Kreditsumme besteht für Kreditinstitute ein geringeres Ausfallrisiko. Deswegen vergeben viele Banken kleine Kredite für niedrigere Zinsen als bei Krediten über höhere Geldsummen. Natürlich stehen die Zinsen in Abhängigkeit mit individuellen Faktoren, wie Kredithöhe, Ratensumme und Laufzeit. Einen guten Anhaltspunkt bietet jedoch der Zwei-Drittel-Zins, welcher angibt, welchen maximalen Zins die Mehrheit der Kunden für ihre Kredite zahlt.

 

von Charlotte Ruzanski
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter - so verpassen Sie garantiert nie wieder ein günstiges Angebot.
Risikofrei: jederzeit kündbar. Kein Spam.
© 2021 qmedia GmbH.
bbx newsletter
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter - so verpassen Sie garantiert nie wieder ein günstiges Angebot.
Mit bbx sind Sie stets top informiert über wichtige Verbraucherthemen - vom günstigsten Stromanbieter bis zum Gehaltsrechner für Werkstudenten.
Risikofrei: jederzeit kündbar. Kein Spam.