Finanzen

Die Steuereinnahmen des Staates sind in den letzten Jahren beständig gewachsen. Im Wahlkampf streiten die Parteien nun darum, wie man die Überschüsse den Bürgern zugute kommen lassen kann. Überzeugend ist bislang keine der Ideen.mehr

Finanzen von Gerrit Wustmann

Es ist Wahlkampf. Und die Parteien übertrumpfen sich wieder einmal mit Steuersenkungs-Versprechen. Dabei sind die Steuern nicht zu hoch. Sie sind zu niedrig. mehr

Finanzen von Gerrit Wustmann

Wer über ein Grundeinkommen verfügt, arbeitet tendenziell mehr und lebt selbstbestimmter. Das sagt Christian Lichtenberg von der Berliner Initiative „Mein Grundeinkommen“ im Gespräch mit BBX.mehr

Finanzen von Thomas Schulz

Ein bedingungsloses Grundeinkommen sehen viele heute als die Lösung für Probleme wie Armut und Ungleichheit. Eine aktuelle Studie der OECD kommt zu einem anderen Schluss.mehr

Finanzen von Thomas Schulz

Seit 2010 haben private Haushalte in Deutschland rund 344 Milliarden Euro aufgrund der Niedrigzinsen verloren. 2017 sollen mehr als 90 Milliarden Euro hinzukommen.mehr