Riester-Rente

Wie viel Sicherheit bietet die Riester-Rente?

Bei der Riester-Rente wird dem Sparer garantiert, dass mindestens die eingezahlten Beiträge in der Auszahlungsphase sicher sind. Es besteht nicht Gefahr, alles zu verlieren, wie es bei anderen Anlageprodukten möglich ist.

Zudem kann von einem Gewinn ausgegangen werden, da eine negativen Wertentwicklung der Riester-Rente sehr unwahrscheinlich ist.

Die Sicherheit der Riester-Rente ergibt sich durch unterschiedliche Vorgehensweisen: Manche Anbieter garantieren feste Zinsen und spekulieren darauf, dass hohe Überschüsse erwirtschaftet werden. Andere setzen Quoten für die Verwaltung des Riester-Renten-Vertrags fest. So können die Zinsen gedrückt werden.

Sicherheit durch Pfändungsschutz

Besondere Sicherheit bietet die Riester-Rente vor allem dadurch, dass sie auch bei längerer Arbeitslosigkeit sicher ist und nicht gepfändet werden kann. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Lebensversicherung bietet Ihnen die Riester-Rente so tatsächlich viel mehr Sicherheit.

Autor
Charlotte Bodinek
Erste Veröffentlichung
Letzte Aktualisierung