Strom

Ohne Strom funktioniert inzwischen vieles nicht mehr. Die Nutzung elektronischer Geräte ist für uns eine Selbstverständlichkeit, über die die meisten gar nicht mehr nachdenken. Nur: Was für ein Verbrauch ist eigentlich normal?mehr

Der erste Schritt, um den Energieverbrauch beim Heizen zu sparen, heißt Runterdrehen - überall dort, wo man sich selten oder gar nicht aufhält. Strom von Johanna Schödel

Energie effizienter nutzen und die Heizkosten senken – das funktioniert mit ein wenig Köpfchen bei der Heizeinstellung, auch ohne kostspielige Wärmedämmung.mehr

Koennen Verbraucher aufatmen? Moeglicherweise wird Strom im kommenden Jahr guenstiger. Strom von Charlotte Bodinek

Was kaum einer gewagt hat, zu glauben, ist Wirklichkeit geworden: Zum Jahreswechsel senken viele Energieversorger den Strompreis. Auf die große Freude folgt allerdings auch schnell Ernüchterung, denn besonders groß fallen die finanziellen Entlastungen nicht aus.mehr

Je nach Stromanbieter schwanken die Preise pro Kilowattstunde zwischen 24 und 33 Cent. Strom von Gerrit Wustmann

Wer den Stromanbieter wechselt, kann eine Menge Geld sparen. Die Preise pro Kilowattstunden schwanken zwischen 24 und 33 Cent. Doch worauf kommt es an? Das verrät unser Interview mit Birgit Holfert von der Verbraucherzentrale Energieberatung.mehr

Kauf und Installation einer Solaranlage sind teuer. Wer eine Anlage mietet kann diese Kosten umgehen. Strom von Gerrit Wustmann

Sauberen Solarstrom auf dem eigenen Dach erzeugen und von Energieanbietern unabhängig sein – darin liegt für viele die Zukunft. Aber es gibt unterschiedliche Modelle, dies zu realisieren, und nicht alle sind überzeugend.mehr