Wo macht man am besten Karriere? Der Karriere-Atlas
Wo soll’s hingehen, damit die Karriere richtig in Fahrt kommt? In deutschen Großstädten existieren definitiv bessere Chancen für das Durchstarten im Berufsleben als auf dem Land, aber die Unterschiede zwischen den einzelnen Standorten sind gewaltig.
von Johanna Schödel
© JochenK/thinkstock

Eine aktuelle Studie des Jobportals Yourfirm hat zehn deutsche Großstädte hinsichtlich der Karriereperspektive unter die Lupe genommen und auf Basis dieser Analyse ein Städte-Ranking entworfen.

Was macht eine Stadt für Arbeitnehmer interessant? Zunächst einmal lässt sich die Attraktivität an der Arbeitslosenquote bemessen.

Außerdem ist der Gehaltsspiegel, das branchenspezifische Angebot der ortsansässigen Firmen sowie die Infrastruktur mit Verkehrsanbindungen und die Miethöhe häufig ein Entscheidungskriterium. Aber  auch das Kultur- und Freizeitangebot kann ausschlaggebend sein, um sich zu einem Ortswechsel dem Job zuliebe zu motivieren.

Aus diesen verschiedenen Kriterien wurden für das Städte-Ranking Maßstäbe nach einer prozentualen Gewichtung von sechs Faktoren (Bruttogehalt, Wirtschaftswachstum, Arbeitslosenquote, Zuwachs an Arbeitsplätzen, Lebensqualität und Mietpreise) entwickelt, um die Karriereanreize von zehn deutschen Städten vergleichbar zu machen.

Wo arbeitet es sich am besten?

In der Analyse von Yourfirm heißt es zu Anfang: “Jede der Großstädte hat ihre eigenen Stärken und Schwächen.” Um dennoch zu differenzierteren Aussagen zu kommen, wurde eine Punkteverteilung für Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart vorgenommen.

Klarer Sieger nach Punkten ist in dieser Auswahl die bayerische Landeshauptstadt. An zweiter Stelle steht – vor allem durch seine Top-Platzierung in der Kategorie Lebensqualität und seine Branchenvielfalt – Düsseldorf.

Aber auch die Hauptstadt ist für Karriereaspiranten wegen ihres Wirtschaftswachstums und Arbeitsplatzzuwachse auf dem Weg zum Vorzeigemodell. Deutlich schlechter schneiden Hamburg oder Frankfurt ab.

Am Ende des Rankings: Bremen. Niedrige Mieten und das Label “Fahrradhauptstadt” können geringes Wachstum und mittelprächtig eingestufte Lebensqualität offensichtlich nicht kompensieren.

Die Top Ten nach Karriereperspektive

  1. München
  2. Düsseldorf
  3. Berlin
  4. Hamburg
  5. Leipzig
  6. Frankfurt
  7. Dortmund
  8. Stuttgart
  9. Köln
  10. Bremen

Sympathie-Faktor ausschlaggebend

All dieser harten Fakten zum Trotz heißt es im Fazit der Studie: „Letztlich lässt sich aus keiner Statistik die ‘perfekte’ Stadt für jedermann herauslesen. Deswegen ist es wichtig, neben den harten Fakten auch auf die weichen Standortfaktoren zu achten. Denn wem eine Stadt nicht sympathisch ist, der fühlt sich in ihr auch nicht wohl.“ (Karriere-Atlas Ausgabe 2014)

Um herauszufinden, welche Stadt für einen selbst der beste Karriere-Startpunkt ist, können die nachfolgenden Zusatz-Infos helfen:

Rekorde einzelner Großstädte

Berlin bietet überdurchschnittlich viele (2.500) Startups – interessant für Gründer.

Dortmund ist das Mekka für Mikrosystemtechnik in Deutschland mit über 41.000 Arbeitnehmern in dieser Branche.

Düsseldorf punktet bei der Mobilfunkbranche. Hier wird über die Hälfte des des deutschen Handy-Absatzes abgewickelt.

Hamburg bietet die Top-Nettogehälter. Durchschnittlich waren es im vergangenen Jahr 23.366, – € pro Einwohner.

Leipzig ist die Stadt der Glücklichen. In keiner deutschen Großstadt liegt der Zufriedenheitsgrad mit dem Wohnort ähnlich hoch.

Stuttgart zieht Ingenieure an wie keine andere Region. Grund ist vor allem die Vielzahl mittelständischer Unternehmen.

Interessierten stellt Yourfirm die gesamte Studie kostenfrei zum Download zur Verfügung: Der Karriere Atlas 2014.

von Johanna Schödel
Sie das gute Gefühl, immer bestens informiert zu sein.
Risikofrei: jederzeit kündbar. Kein Spam.
Genießen Sie das gute Gefühl, immer bestens informiert zu sein.
Mit der BBX erfahren Sie jede Woche das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur – kritisch und tiefgründig.
Risikofrei: jederzeit kündbar. Kein Spam.
facebook facebook twitter twitter linkedin linkedin xing xing mail mail print print search search arrow arrow calc calc light light arrow-up-right arrow-up-right pro pro con con