Vorsorge

Rund 48.000 Rentner würden im Jahr 2019 erstmals steuerpflichtig, heißt es in aktuellen Medienberichten. Im Netz wird das zum Aufreger. Doch die Zahlen sind irreführend. mehr

Vorsorge von Gerrit Wustmann

Im kommenden Jahr soll es zahlreiche Entlastungen für Arbeitnehmer, Familien und Rentner geben. Nach dem Beschluss des Rentenpakets prescht die SPD voran, die CDU bremst. Welche Änderungen sind beschlossen, welche geplant.mehr

Vorsorge von Gerrit Wustmann

Die Große Koalition will Reformen zur Renten- und Arbeitslosenversicherung beschließen. Ein großer Wurf sind die Neuerungen nicht, langfristig werden sie die bestehenden Probleme kaum lösen. Was ändert sich konkret?mehr

Vorsorge von Gerrit Wustmann

Jeder zweite Rentner in Deutschland erhält Medienberichten zufolge weniger als 800 Euro Rente im Monat. Das Thema ist ein Skandal, um den viel Aufhebens gemacht wird. Es befeuert die Debatte um Altersarmut. Doch so einfach ist es nicht...mehr

Vorsorge von Gerrit Wustmann

Die im Jahr 2014 eingeführte Rente mit 63 für Personen, die mindestens 45 Jahre lang gearbeitet haben, ist begehrter als ursprünglich von der Bundesregierung angenommen. Mehr als eine Million Anträge wurden inzwischen gestellt.mehr