Berufsunfähigkeit

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine elementare Absicherung für Berufstätige, damit sie bei einem Verlust der Arbeitskraft nicht das gesamte Einkommen und damit ihre Existenzgrundlage verlieren. Doch aufgrund von Vorerkrankungen oder bei Risikoberufen ist der Abschuss einer BU-Versicherung häufig unmöglich oder mit immensen Kosten verbunden.mehr

Wer durch einen Unfall oder eine Krankheit nicht mehr arbeiten kann, droht schnell in die Armut zu rutschen, wenn er sich nicht ausreichend abgesichert hat. Berufsunfähigkeit von Gerrit Wustmann

Niemand ist gerne krank, schon gar nicht dauerhaft. Aber passieren kann es jedem. Nur – wie sichert man sich existentiell ab, damit Krankheit oder ein Unfall nicht das finanzielle Überleben gefährden?mehr

Bestandteil vieler Versicherungsanträge sind detaillierte Gesundheitsfragen, die nicht übereilt beantwortet werden sollten. Berufsunfähigkeit von Johanna Schödel

Wer eine Versicherung abschließen möchte, sollte sich mit den Konditionen im Antragsformular ganz genau auseinander setzen. Hier stecken etliche Fallen, die im Zweifelsfall zum Rechtsstreit führen und den Versicherungsschutz aushebeln können.mehr