Schwarze Kreditkarte: Prestige und Top-Leistungen
Eine „Schwarze Kreditkarte“ ist weitaus mehr als eine Karte zur bargeldlosen Bezahlung: Sie ist ein Statussymbol. Das mit einer schwarzen Kreditkarte verbundene Image ist historisch begründet, es geht auf die Mutter aller Kreditkarten zurück.
von Laura Hoffmann
© Kenishirotie / iStock

Die schwarze Centurion-Karte von American Express – die edelste aller schwarzen Kreditkarten und damit eine der exklusivsten Kreditkarten der Welt – ist nur wenigen Menschen vorbehalten. Doch neben American Express haben auch andere Herausgeber die auffallende Kreditkarte inzwischen als Statussymbol für sich entdeckt und vergeben sie an ihre besten Kunden. Damit bieten inzwischen mehrere Anbieter ein solches Prestige-Objekt an, auch wenn diese Karten nicht an den Status der Centurion-Karte heranreichen.

Anbieter schwarzer Kreditkarten

Santander 1plus Visa Card
Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug
0,00 %Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei

0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei
Sollzins p.a.
13,98 %
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Weltweit 1 % Tankrabatt
1,6 Kartennote Sehr gut
Santander HARLEY | CHROME CARD™
Jahresgebühr
25,00 €
Bargeldbezug
1 %Bargeldabhebungen in Deutschland
1 %, mindestens jedoch 5,25 €

0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei an Automaten mit VISA-Zeichen

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei an Automaten mit VISA-Zeichen
Sollzins p.a.
11,86 %
  • 5 % Rabatt auf Reisebuchungen durch Urlaubsplus GmbH
  • 1 % Tankrabatt Rückerstattung weltweit
  • Teure Bargeldabhebung im Inland
2,2 Kartennote Gut
Hanseatic Bank GenialCard
Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug
0,00 %Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei

0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei
Sollzins p.a.
13,60 %
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Gutes Cashbackprogramm
1,4 Kartennote Sehr gut
check-cicle check-cicle medical medical car car video video travel travel plane plane mobile mobile insurance insurance info info contactless contactless card card bonus bonus apply apply android android apple apple withdraw withdraw

Schwarze Kreditkarte: Schlicht aber auffällig

Auch wenn Schwarz als Farbe nicht sofort den Eindruck von Luxus erweckt, sind schwarze Kreditkarten das edelste, was der Kreditkartenmarkt zu bieten hat. Die schlichten Karten heben sich auch von Gold- und Platin-Kreditkarten deutlich ab. Denn während goldene Kreditkarten für eine etwas höhere Jahresgebühr inzwischen für so gut wie jeden erschwinglich sind und auch Prepaid-Karten im Gold-Status zu haben sind, bleibt die Schwarze Kreditkarte nur wenigen vorbehalten.

Schwarze Kreditkarte von American Express: Nur für ausgewählte Millionäre

Schwarze Kreditkarten sind nur für Kunden mit hohem Einkommen

Schwarze Kreditkarten sind nur für Kunden mit hohem Einkommen

Die Centurion-Kreditkarte von American Express ist käuflich nicht zu erwerben. Selbst wenn Sie für die bemerkenswerte Jahresgebühr von rund 2.000 Euro und die enorme Aufnahmegebühr (4.000 Euro) aufkommen, reicht das nicht aus. Denn die Schwarze Kreditkarte von American Express setzt ein Millionenvermögen voraus. Auch der jährliche Umsatz der Kreditkarte muss im sechsstelligen Bereich liegen.

Damit ist die Centurion-Kreditkarte nur für einen sehr kleinen Kreis von Menschen erhältlich – der Grund, weshalb ihr das exklusive Image anhaftet.

Übrigens: Selbst wer diese Kriterien alle erfüllt, kann nicht einfach die Schwarze Kreditkarte von American Express beantragen. Aussicht auf diese Luxus-Karte hat nur, wer eine Einladung des Kreditkartenunternehmens bekommt. Voraussetzung ist außerdem, dass man von American Express bereits die Goldene Kreditkarte oder Platinkarte hat und mit dieser einen bestimmten Umsatz im Jahr erreicht.

Top-Leistungen mit der schwarzen Kreditkarte

Natürlich ist eine schwarze Kreditkarte aber noch viel mehr als nur reines Prestige-Objekt. Denn die edlen Kreditkarten bieten Leistung und Service pur und damit eine ganze Reihe an Vorteilen, die den luxuriösen Anstrich noch unterstreichen. Keine andere Kreditkarte weist ein so umfassendes Leistungspaket auf wie die schwarze Kreditkarte. Der Service geht hier weit über die üblichen Versicherungen und Bonusprogramme hinaus. Mit der schwarzen Kreditkarte von American Express weiß man sich auf Reisen bedingungslos ausreichend versichert.

Besonders großer Wert wird auf den Concierge-Service gelegt, den Inhaber einer schwarzen Kreditkarte genießen können, den ganz persönlichen Service, wenn es um Buchungen und Reservierungen geht.

Vorteile einer schwarzen Kreditkarte im Überblick 
– hoher Verfügungsrahmen (fünfstelliger Bereich, z. T. weit darüber hinaus)
– top Leistungen + exklusiver Service
– umfassende Versicherungspakete

VIP-Status mit der schwarzen Kreditkarte

Und egal ob Reiseberater oder Modeberater beim Shoppen im Luxusgeschäft – Inhaber einer schwarzen Kreditkarte von American Express haben ganz besondere Privilegien. Und wer ganz ungestört shoppen will, der kann – dank seiner schwarzen American Express-Kreditkarte – sogar kurzerhand mal das Lieblings-Luxusgeschäft für andere Kunden schließen lassen.

Exklusive Leistungen dank schwarzer Kreditkarte

Exklusive Leistungen dank schwarzer Kreditkarte

Ein weiterer Bonus der schwarzen Kreditkarte: Karteninhaber  genießen an allen Flughäfen der Welt freien Zugang zu den VIP-Lounges und können dort sogar einen persönlichen Empfang genießen. Häufig ist die schwarze Kreditkarte auch die Eintrittskarte zu exklusiven Sport-, Musik- oder Kulturveranstaltungen, die nur den entsprechenden Kreisen vorenthalten sind.

Alternativen zur schwarzen Kreditkarte von American Express

Für die allermeisten bleibt die Schwarte Kreditkarte von American Express mit Sicherheit nur ein Traum. Das heißt aber nicht, dass man komplett auf den Luxus einer schwarzen Kreditkarte verzichten muss. Inzwischen gibt es auch andere Anbieter, die schwarze Kreditkarten und Top-Leistungen anbieten.

 Schwarze Kreditkarte Jahresgebühr
Centurion-Karte American Express 2.000, – €
MasterCard World Signia 800, – €
Visa Infinite Card 800, – €

Ebenfalls einen exklusiven Service und umfassende Leistungen bieten die Visa Infinite Card oder auch die MasterCard World Signia und gehören damit zu den schwarzen Premium-Kreditkarten. Die Jahresgebühr für diese Karten ist mit 800 Euro allerdings nicht für jeden erschwinglich; zumal für die Herausgabe der Visa Infinite Card auch ein Vermögen von 500.000 Euro vorausgesetzt wird.

Schwarze Kreditkarte für jedermann

Schwarze Kreditkarten sind auch für eine geringe Gebühr zu haben

Schwarze Kreditkarten sind auch für eine geringe Gebühr zu haben

Doch auch die Alternativen zur Centurion-Karte von American Express sind für den Ottonormalverbraucher nicht erschwinglich. Dennoch kann man auch für wenig Geld eine schwarze Kreditkarte bekommen, denn es gibt auch Anbieter schwarzer Kreditkarten. Allerdings ist das Leistungsspektrum dieser Karten deutlich abgespeckter als bei der berühmten Centurion-Karte.

Doch es gibt auch Anbieter, die schwarze Kreditkarten mit geringer oder sogar ganz ohne Jahresgebühr anbieten. Allerdings heben sich diese in Leistung und Service kaum oder gar nicht von normalen Kreditkarten ab und bieten nur die klassischen Leistungen einer Kreditkarte. Sie liefern primär das schlichte Schwarz und damit einen gewissen Eindruck von Eleganz. Dadurch haftet ihnen zumindest ein Hauch von Seriosität an. Manche Banken bieten sogar Prepaid Kreditkarten in schwarz an.

Die schwarze Kreditkarte für die Reise

Auch einige Fluggesellschaften bieten eine schwarze Kreditkarte an. Um sie zu erhalten, muss man mehrmals pro Jahr in der ersten Klasse auf einer Transatlantikstrecke oder anderen Interkontinentalverbindungen reisen und Bonuspunkte sammeln.

Dafür bekommt man Sonderleistungen wie einen Express-Check-In und einen Start im VIP-Bereich. Warten beim Einchecken, bei der Sicherheitskontrolle oder bei der Gepäckabgabe oder das Warten am Gepäckband nach der Landung entfallen dadurch.

Wenn es etwas weniger sein darf

Angebote schwarzer Kreditkarten vergleichen

Angebote schwarzer Kreditkarten vergleichen

Wie bei allen Kreditkarten sollte man auch bei den schwarzen Kreditkarten der Standard-Ausführung unbedingt auf die Leistungen achten. Einige Karten sind kostenfrei, für andere fällt eine Jahresgebühr an. Manchmal ist auch nur das erste Jahr beitragsfrei, danach kann der Beitrag in Abhängigkeit vom Kartenumsatz entfallen. Versicherungsleistungen können vorgesehen sein, das muss aber nicht zwangsläufig so sein.

Im besten Fall führt man einen Preis-Leistungs-Vergleich durch, bevor man sich für einen der Anbieter entscheidet. Mit unserem kostenlosen und unkomplizierten Kreditkartenvergleich bekommen Sie einen genauen Überblick über die Anbieter schwarzer Kreditkarten und deren Preise und Leistungen. So können Sie sicher sein, die perfekte Karte zu finden, die genau zu Ihrem persönlichen Nutzungs- und Bezahlverhalten passt.

von Laura Hoffmann
Sie das gute Gefühl, immer bestens informiert zu sein.
Risikofrei: jederzeit kündbar. Kein Spam.
Genießen Sie das gute Gefühl, immer bestens informiert zu sein.
Mit der BBX erfahren Sie jede Woche das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur – kritisch und tiefgründig.
Risikofrei: jederzeit kündbar. Kein Spam.
facebook facebook twitter twitter linkedin linkedin xing xing mail mail print print search search arrow arrow calc calc light light arrow-up-right arrow-up-right pro pro con con