Kreditkarten

Consorsbank VISA Card

Die Consorsbank VISA Card ist in Kombination mit einem Girokonto bei der Bank erhältlich, dafür kostet beides keine Jahresgebühr. Mit der Karte können ihre Inhaber weltweit kostenlos Bargeld abheben, die Consorsbank übernimmt sogar Fremdwährungsgebühren.

Für die Bargeldabhebung stehen weltweit über eine Million Geldautomaten zur Verfügung, die das VISA Logo tragen. Ebenfalls kostenlos sind mit der Consorsbank VISA Card bargeldlose Zahlungen beim Shopping und in Restaurants im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Neben der Consorsbank VISA Card erhalten die Kontoinhaber eine kostenfreie girocard.

Über die Consorsbank

Die Bank ist heute eine Marke der französischen BNP Paribas, sie hat ihren Sitz in Nürnberg, wo rund 800 Mitarbeiter für über 840.000 Kunden tätig sind. Der deutsche Banker Karl Matthäus Schmidt hatte die Bank 1994 als Zweigniederlassung seiner eigenen SchmidtBank gegründet, der Fokus lag zunächst auf dem Brokerage. Später übernahm die BNP Paribas. Heute ist die Consorsbank als vollwertige Direktbank eines der führenden europäischen Geldinstitute auf diesem Sektor. Das Brokerage gibt es als interessantes Zusatzangebot immer noch, doch auch bei Anlagen, Konten, Finanzierungen und Kreditkarten ist das Geldhaus sehr gut aufgestellt.

Konditionen der Consorsbank VISA Card

  • Kartenausgabe und Kontoführung: kostenlos
  • Aktion: 50 Euro Prämie bei Gehaltseingang in den ersten zwei Monaten nach Kontoeröffnung
  • 10 Cent Gutschrift auf Kreditkartenzahlungen bis 100 Euro pro Jahr
  • weltweit kostenlos Bargeld
  • kostenloses Girokonto mit V Pay girocard
  • kostenlose Kontoauszüge selbst bei Zusendung per Post
  • kostenlose Partnerkarte
  • Sollzins: 7,75 % (Stand: Mai 2016)
  • Sicherheit: 3D Secure
  • SMS-Benachrichtigung bei Umsätzen ab 1.000 Euro

Wer profitiert am meisten von der Consorsbank VISA Card?

Die Karte kommt allen Personen zugute, die ein attraktives, kostenloses Girokonto mit ebenso attraktiver Kreditkarte suchen. Die Konditionen sind hervorragend, einzig ein zinsloses Zahlungsziel gibt es nicht, da die Karte an den Dispokredit auf dem Girokonto geknüpft ist. Dieser wiederum hängt in seiner Höhe vom Gehalt des Kontoinhabers ab, das müssen Interessenten bei der Consorsbank VISA Card beachten.

Autor
Thomas Schulz
Erste Veröffentlichung
Letzte Aktualisierung