Berufsunfähigkeit

Arztanordnungsklausel der BUV

Die Arztanordnungsklausel ist eine Klausel, die Sie dazu zwingen kann, einen von der Versicherung gewählten Arzt aufzusuchen, um die Berufsunfähigkeit erneut bestätigen zu lassen.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente, falls Sie nicht mehr berufsfähig sein sollten – so wird sichergestellt, dass man seinen Lebensstandard aufrecht erhalten können. Zur Feststellung einer Berufsunfähigkeit ist in der Regel jedoch ein ärztliches Attest erforderlich – so fordern es (durchaus zurecht) die Versicherungsgesellschaften.

Ist die Arztanordnungsklausel legitim?

Enthält eine Versicherungspolice eine sogenannte Arztanordnungsklausel, muss man auf Wunsch des Versicherungsunternehmens den Arzt aufsuchen, den der Versicherer vorschlägt. Von diesem muss man sich dann untersuchen und behandeln lassen. Die Arztanordnungsklausel steht oft im Zusammenhang mit einem Attest, das bei der Versicherung vorzulegen ist. Sie haben hierbei folglich keine freie Arztwahl. Somit handelt es sich bei dieser Klausel um eine leistungseinschränkende Klausel, die von Experten als negativ bewertet wird.

Klauseln wie die Arztanordnungsklausel ermöglichen es der Berufsunfähigkeitsversicherung, mithilfe eines ärztlichen Attests festzustellen, wie der gesundheitliche Zustand des Versicherten ist. Dabei steht für die Berufsunfähigkeitsversicherung im Vordergrund, keine unnötigen und zu hohe Beiträge an den Versicherten zahlen zu müssen. Die Arztanordnungsklausel ist somit eine der vielen in Versicherungspolicen inkludierte Klauseln, die es den Versicherungen erlauben, die Kontrolle und damit die Kosten im Griff zu halten.


Notice: Undefined variable: image_attributes in /data/bbx-v2/wp-content/themes/bbx/page.php on line 145

Notice: Undefined variable: image_attributes in /data/bbx-v2/wp-content/themes/bbx/page.php on line 146

Notice: Undefined variable: image_attributes in /data/bbx-v2/wp-content/themes/bbx/page.php on line 147
Autor
Susanne Herrenbrück
Erste Veröffentlichung
Letzte Aktualisierung: