Aktiendepot

Lynx Broker – Aktiendepot Test und Informationen

Beim Unternehmen Lynx Broker B.V. aus den Niederlanden handelt es sich um einen mehrfach ausgezeichneten Broker, mit Hauptsitz in Amsterdam.

Lynx Broker – Aktiendepot Test und Informationen

LYNXLYNX©thinkstock
© thinkstock

Gegründet wurde der Anbieter im Jahre 2006, wobei er seit 2007 am niederländischen Markt tätig ist. Unter anderem hat das Unternehmen auch eine Niederlassung in Deutschland (Berlin) und tritt hierzulande unter der Bezeichnung Lynx B.V. Germany Branch auf. Lynx Broker ist in erster Linie im Bereich des Wertpapierhandels tätig und bietet seinen Kunden in diesem Segment die Möglichkeit, mit zahlreichen Finanzprodukten und auf direktem Wege online zu handeln.

Details und Informationen zu Lynx Broker

Der Online-Broker Lynx verfügt mittlerweile über rund acht Jahre Erfahrungen im Bereich des Handels mit Wertpapieren. Einerseits befindet sich der Hauptsitz in Amsterdam, andererseits unterhält Lynx aber noch diverse andere Standorte, vorwiegend in europäischen Ländern. Kunden haben die Möglichkeit, über Lynx an mehr als 100 Börsenplätzen zu handeln.

Bar-Depot

Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug Inland
Sollzins p.a.
  • Abgeltungsteuer erst im Folgejahr
  • Günstige Orderkosten
  • Gebührenpflichtige Auszahlung
  • Inaktivitätsgebühr: Hat das Depot am letzten Tag des Kalendermonats einen Depotwert von unter USD 1000, wird eine Gebühr in Höhe von USD 1,00 zu Beginn des Folgemonats in der Basiswährung des Depots abgezogen, falls keine Trades durchgeführt wurden.
0,0 Kartennote
medical medical car car video video travel travel plane plane mobile mobile insurance insurance info info contactless contactless card card bonus bonus apply apply android android apple apple withdraw withdraw check-cicle check-cicle check check
* Kosten bei 10 Trades Pro Jahr

Wichtig zu erwähnen ist, dass die Kundendepots nicht von Lynx geführt, sondern durch den Partner Interactive Brokers verwaltet werden. Schon seit vielen Jahren ist Lynx ein regulierter Broker, der unter anderem auch von der deutschen Aufsichtsbehörde BaFin überwacht wird.

Hohe Sicherheit bei Lynx Broker

Einer der großen Vorteile des Brokers besteht unter anderem darin, dass Trader und Anleger auf eine hohe Sicherheit vertrauen können. Diese wird als Basis dadurch untermauert, dass eine Beaufsichtigung durch die BaFin stattfindet. Darüber hinaus verfügt die angebotene Handelsplattform über die höchsten Sicherheitsstandards, die derzeit am Markt zu finden sind.

Die Trennung von Firmen- und Kundenvermögen ist ein weiterer Punkt, der für die Sicherheit des Brokers spricht. Ferner ist Lynx Broker Mitglied beim „U.K. Financial Services Compensations Scheme“, was dazu führt, dass die Kundeneinlagen in diesem Bereich bis zu knapp 50.000 britischen Pfund abgesichert sind. Über das Einlagensicherungssystem von Interactive Brokers gibt es sogar einen Schutz, der bis zu 30 Millionen US-Dollar erreicht.

Lynx Broker zeichnet sich durch zahlreiche Vorteile aus

Dass Lynx Broker ein sehr erfolgreicher Anbieter ist, unterstreichen diverse Auszeichnungen, die der Broker bereits erhalten konnte. So wurde Lynx beispielsweise im Handelsblatt (15.8.2013) zum besten Online-Broker gekürt. Darüber hinaus gibt es diverse handfeste Vorteile, von denen die Kunden profitieren können. Dazu gehört zum Beispiel, dass sowohl die Depotführung als auch das zugehörige Verrechnungskonto kostenlos sind. Der Handel ist in über 20 Ländern und demzufolge an mehr als 100 Börsen möglich. Mit der Handelsplattform (Trader-Workstation) wird den Kunden eine sehr stabile Plattform angeboten. Gebühren und Orderkosten zeichnen sich einerseits durch die hohe Transparenz und andererseits durch günstige Preise aus. So können Trader beispielsweise Aktien in Deutschland schon ab 5,80 € handeln. Bei Optionen beginnen die Preise sogar schon bei lediglich zwei Euro.

Auch an einer Weiterbildung seiner Kunden ist Lynx interessiert, denn es wird ein umfangreiches Schulungs- und Informationsangebot zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus können interessierte Anleger kostenfreie Seminare besuchen, die von Börsenexperten abgehalten werden.

Ein kleiner Wermutstropfen besteht lediglich darin, dass die Nutzung des Depots erst ab einer Mindesteinlage von 4.000, – € möglich ist. Der Kundenservice ist an jedem Börsentag grundsätzlich zwischen 8 und 20 Uhr zu erreichen.

Die Vorteile im Überblick

Die folgende Übersicht soll noch einmal verdeutlichen, durch welche Vorteile sich Lynx Broker in der Praxis auszeichnet:

  • kostenlose Depotführung
  • Limit-Order Streichung und Telefonorders kostenfrei
  • Regulierung durch die BaFin
  • stabile und bekannte Handelsplattform
  • Handel an über 100 Börsen
  • Aktienhandel in Deutschland schon ab 5,80 €
  • kostenlose Seminare mit Börsenexperten
  • umfangreiche Einlagensicherung
  • hohe Sicherheitsstandards
  • transparente Orderkosten
Autor
Charlotte Bodinek
Erste Veröffentlichung
Letzte Aktualisierung